Ende der Notbetreuung ab Sommerferien

Liebe Eltern,

mit Beschluss des Senates endet die Notbetreuung mit Beginn der Sommerferien.

Alle Kinder, die einen Vertrag für die ergänzenden Förderung und Betreuung (eFöB/Hort) haben, können während der Ferienzeit betreut werden.

Bitte verwenden Sie zur Anmeldung das folgende Formular:

Die Anmeldung muss bis spätestens 5. Juni in unserer Schule vorliegen.

Wir sagen Danke!

An alle Eltern und Sorgeberechtigten für:

  • die Unterstützung der Kinder beim Lernen zu Hause,
  • die Zusammenarbeit mit den Pädagogen,
  • die Pünktlichkeit zum Präsenzunterricht,
  • die Vorbereitung der Kinder zur Einhaltung der Hygieneregeln,
  • (Abstand halten, Hände waschen, Maske auf- und absetzen),
  • die umsichtige Nutzung der Notbetreuung und das entgegengebrachte Verständnis für den eingeschränkten Schul- und Hortbetrieb.

Liebe Schülerinnen und Schüler,

alle von euch waren jetzt einige Tage bei uns in der Schule.
Wir haben uns gefreut euch gesund und munter
wiedergesehen zu haben!

Ein großes Dankeschön für euer Lernen zu Hause.

Zusammen werden wir diese Zeit meistern,

denn

Wir sind eine starke Gemeinschaft!

Präsenzunterricht

Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag
01.06.-
05.06.
FREISaph:
Gr. 1 & 2
& Klasse 6
Saph:
Gr. 3 & 4
& Klasse 6
Saph:
Gr. 1 & 2
& Klasse 6
Saph:
Gr. 3 & 4
& Klasse 6
08.06.-
12.06.
Saph:
Gr. 1 & 2
& Klasse 5
Saph:
Gr. 3 & 4
& Klasse 5
Saph:
Gr. 1 & 2
& Klasse 5
Saph:
Gr. 3 & 4
& Klasse 5
Saph:
Gr. 3 & 4
& Klasse 5

Am 25. Mai dürfen endlich auch die letzten Klassen (3. und 4. Klasse) wieder in die Schule kommen. Leider können keine Hofpausen stattfinden. Mittagessen wird nur für die Notbetreuung angeboten.

Himmelfahrt und Brückentag

Liebe Eltern,
bitte beachten Sie, dass nächste Woche Donnerstag (21. Mai) ein Feiertag ist sowie der Freitag (22. Mai) ein Brückentag. An beiden Tagen ist die Schule geschlossen. Es findet keine Notbetreuung statt.

B. Reich

Mittagessen

Bitte beachten Sie folgende Hinweise zum Mittagessen:

Am 13. Mai beginnt der Präsenzunterricht für die Kinder der Saph, danach verlassen sie das Schulgelände. Sie erhalten kein Mittagessen.

Ab 18. Mai erhalten nur noch die Kinder in der Notbetreuung ein Mittagessen.

Notbetreuung (Stand 12.05.)

Der Anspruch auf Notbetreuung wurde ab 27. April erweitert. Dadurch müssen mehr Kinder betreut werden. Folgendes wurde von der Senatsverwaltung beschlossen:

Zurzeit besteht ein Anspruch auf Notbetreuung für alle Alleinerziehende. Weiterhin haben Familien, bei denen mindestens ein Elternteil in einem systemrelevanten Berufsfeld tätig ist, einen Anspruch auf die Notbetreuung – die vorherige Regelung, dass beide Elternteile systemrelevant tätig sein müssen, entfällt somit.

Grundsätzlich erhalten anspruchsberechtigte Kinder ein reduziertes und flexibles Betreuungsangebot VON BIS ZU VIER STUNDEN AM TAG. Auch auf diesem Wege soll gewährleistet werden, dass die notwendigen Abstands- und Hygieneregelungen eingehalten und eventuelle Infektionen auf möglichst kleine Gruppen eingeschränkt werden. Für Familien mit Eltern in systemrelevanten Berufsfeldern kann in Einzelfällen eine längere Betreuung ermöglicht werden.

Nachzulesen unter https://www.berlin.de/corona/massnahmen/schulen-und-kitas/ [07.05.2020]

Derzeit sind wir in der Lage unter Wahrung aller Vorschriften die Betreuung uneingeschränkt zu gewährleisten. Sollten wir in unserer Schule an unsere Grenzen kommen, erhalten Sie eine Information, inwiefern die Betreuung reduziert wird. Bitte prüfen Sie vor diesem Hintergrund die Notwendigkeit der Notbetreuung Ihres Kindes.

B. Reich

Schulöffnung nächsten Montag AKTUALISIERT

Liebe Eltern,

wir öffnen unsere Schule schrittweise für weitere Schülerinnen und Schüler.
Um die gesetzlichen Hygieneregeln einzuhalten, wird nur ein Teil der Schülerschaft anwesend sein. Somit handelt es sich nur um einen tage- und stundenweisen Präsenzunterricht.

In der Woche vom 11.Mai – 15.Mai bleibt der jetzige Plan für die 6. Klassen bestehen.

Zusätzlich ab den 13.Mai (Mittwoch) beginnt der Präsenzunterricht für die Saph.

Ab 18.Mai (Montag danach) öffnet die Schule für die 5. Klassen.

Wann Ihr Kind Präsenzunterricht erhält, erfahren Sie von den Klassenleiter/innen. Ebenso erhalten Sie ein Informationsschreiben (auch zum Download weiter unten), welches Ihr Kind am 1. Präsenztag von Ihnen unterschrieben mitbringen muss.

Das hauptsächliche Lernen findet auch weiterhin zu Hause statt. Die Erteilung der Aufgaben erfolgt wie gehabt.

B. Reich

Schulstart für die 6. Klassen

Liebe Eltern,

am 4. Mai beginnt für die Kinder der 6. Klasse wieder der Unterricht in der Schule. Die Schüler werden in kleine Lerngruppen eingeteilt. Der Unterrichtsbeginn erfolgt versetzt. Weitere Informationen erhalten Sie von den KlassenlehrerInnen. Für alle anderen Klassen findet die weitere Beschulung zu Hause statt. Die Notbetreuung findet weiterhin statt.

Im Moment wird jede Woche neu geplant. Die KlassenleiterInnen werden die Eltern weiterhin kontaktieren. Elterngespräche finden derzeit nur per E-Mail oder telefonisch statt.

Die Kinder, die zum Unterricht erscheinen, müssen unbedingt an ihrem “ersten Schultag” nach der Schließzeit das Schreiben “Besondere Regelungen” unterschrieben mitbringen!
Hier können Sie das Schreiben herunterladen:

Wie die Hygienemaßnahmen in unserer Schule umgesetzt werden, ist hier nachzulesen.

Noch eine Nachricht, die nichts mit Corona zu tun hat: Wir freuen uns, dass Frau Hiller von nun an ein fester Bestandteil unseres Schulsozialarbeiter-Teams ist.

Notbetreuung III

Liebe Eltern,

hier finden Sie beide aktualisierten Formulare für die Aufnahme zur Notbetreuung Ihrer Kinder.
Legen Sie diese bitte in der Schule vor.

So geht es weiter

Liebe Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler,

die offiziellen Osterferien sind nun fast vorbei und wir hoffen, dass alle Familien die Zeit gut und vor allem gesund überstanden haben. Doch nach wie vor ist die Situation besonders und Einschränkungen auch im Alltag zu bewerkstelligen. Viele Kinder und auch Pädagogen vermissen die Schule. Deshalb ist es um so wichtiger, dass der Kontakt zueinander aufrecht gehalten wird. Wir Pädagogen sind weiterhin für Sie/euch da, um in den nächsten Wochen zu unterstützen und zu helfen.

Wie man aus der Presse entnehmen konnte, wird die Schule weiterhin geschlossen bleiben (Notbetreuung findet weiterhin statt). Die KlassenlehrerInnen werden sich mit Ihnen/euch in Verbindung setzen. Dabei werden die weiteren Lerninhalte und Abläufe übermittelt. Auf unserer Webseite finden sich ab Montag, den 20.04. zusätzlich die einzelnen Lernpläne (oben in der Menüleiste CORONA-LERNPLÄNE) nach Klassen sortiert.

Ab dem 4. Mai erst werden die Schulen schrittweise geöffnet. An den Grundschulen werden also ab dem 4.Mai zuerst die 6. Klassen wieder zur Schule kommen und in Kleingruppen unterrichtet. Die Kinder werden von den entsprechenden Lehrern rechtzeitig kontaktiert. Weitere Informationen zum Ablauf des Schulbetriebs werden hier auf der Webseite stehen, sobald wir als Schule darüber informiert wurden.

Wir freuen uns alle, wenn wir uns bald wiedersehen und die letzten Schulwochen gemeinsam verbringen können.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen