Mrz 20

Gesprächsraum

Seit einem dreiviertel Jahr plant das Eltern-Tridem die Einrichtung eines Gesprächsraumes in unserer Schule. Dieser soll dazu dienen, dass Gespräche zwischen Eltern, Pädagoginnen/Pädagogen Schüler/-innen in einer ruhigen Atmosphäre stattfinden können. Hierzu wurden in den letzen Monaten Spenden gesammelt und Helfer/-innen gesucht.

Die Schulleiterin Frau Lingnau hat für das neue Jahr nun Mittel erhalten, die sie für die Renovierung und Einrichtung des Raumes einsetzen möchte.

Die getätigten Spenden können wir dennoch gut für den Raum nutzen und sind Ihnen, liebe Spender, hierfür sehr dankbar. Sollten Sie noch Spiele, Bücher, Zimmerpflanzen, Klemmbretter, Gläser, Löffel etc. entbehren wollen, können Sie diese gerne weiterhin bei der Schulsozialarbeit abgeben. Auch würden wir und freuen, wenn sich Eltern, Schüler/-innen oder eine Klasse dazu bereit erklären, im Laufe des Jahres die Tür des Raumes thematisch passend zu gestalten.

Frau Pollmann (Schulsozialarbeiterin)