Offene Ganztagsbetreuung (OGB)

 

Offene Ganztagsbetreuung (OGB) – allgemein

Unsere Schule ist eine verlässliche Halbtagsgrundschule, in der täglich von

7:30 bis 13:30 Uhr alle Schülerinnen und Schüler kostenfrei betreut werden.

Darüber hinaus können die Kinder im offenen Ganztagsbetrieb (OGB) von

6-18 Uhr* kostenpflichtig die Betreuungsangebote nutzen.

Der OGB befindet sich auf dem Gelände der Beatrix-Potter-Grundschule.  Die SchülerInnen erhalten ein Mittagessen, werden bei den  Hausaufgaben betreut und können in den liebevoll gestalteten

Räumen verschiedene pädagogische Angebote wahrnehmen oder frei spielen.

Insbesondere in den Ferien haben die SchülerInnen die Möglichkeit,

an verschiedenen Ausflügen teilzunehmen (siehe Ferienplan). In diesem Rahmen

besteht u.a. eine Kooperation mit dem „Kino Kiste“, der pad gGmbH. Darüber hinaus

wird das Angebot durch das Kinder- und Jugendshowensemble “Pfiffikus“ erweitert.

*Die Betreuungszeit ist abhängig vom jeweiligen Vertrag!

Weitere Informationen zur Anmeldung finden Sie hier.

 

Das bieten wir:

  • teilweise seperate Horträume
  • gemeinsames Mittagessen in den SAPh-Klassen (Klassenstufe 1 und 2)
  • Unterstützung bei den Hausaufgaben
  • gemeinsame Feste
  • Teeversorgung
  • Kooperationen mit Kino Kiste, pad gGmbH und weiteren
  • keine Ferienschließzeit
  • in den Ferien themenbezogen Veranstaltung und Entdeckung in Berlin und Brandenburg

 

 

Speziell hat das Team um die Erzieherinnen das Kindermusikensemble „Pfiffikus“

aufgebaut, bei dem nicht nur Hortkinder teilnehmen können. Unter der Leitung von

Frau Krause finden regelmäßige Auftritte zum Schulfest und das traditionelle Weihmachtsmusical

statt.

 

Anmeldung zum Hort (OGB)

Unsere Schule ist eine offene Ganztagsschule. Der reguläre Schulbetrieb beginnt um 7:50 Uhr mit dem Vorklingeln (Betreuung ab 7:30 Uhr findet auf dem Schulhof statt) und um 8:00 Uhr mit der ersten Schulstunde. Um 13:50 Uhr endet i.d.R. der Unterricht mit der 6. Stunde. Die Betreuung bei Unterrichtsausfall ist bis 13:30 Uhr verlässlich geregelt. Anmeldung zum Hort  Unsere Schule ist eine offene Ganztagsschule. Der reguläre Schulbetrieb beginnt um 7:50 Uhr mit dem Vorklingeln (Betreuung ab 7:30 Uhr findet auf dem Schulhof statt) und um 8:00 Uhr mit der ersten Schulstunde. Um 13:50 Uhr endet i.d.R. der Unterricht mit der 6. Stunde. Die Betreuung bei Unterrichtsausfall ist bis 13:30 Uhr verlässlich geregelt. In den Zeiten von 6:00 Uhr bis 7:30 Uhr, von 13:50 Uhr bis 16:00 Uhr bzw. bis 18:00 Uhr können Sie Ihr Kind in unserem Hort (OGB) betreuen lassen, wenn ein entsprechender Betreuungsvertrag besteht. Diesen müssen Sie mit dem Jugendamt abschließen. Den Antrag erhalten Sie im Sekretariat  oder unter folgendem Link → Antrag zur Betreuung im OGB Nach der Prüfung wird ein Bescheid erteilt. Mit diesem Bescheid und den weiteren Unterlagen ist dann der Vertrag im Jugendamt zu unterzeichnen. Sollte das Kind bereits die 5./ 6. Klasse besuchen, muss ein gesonderter Antrag gestellt werden. Umfangreiche Informationen, Broschüren und alle notwendigen Formulare finden Sie hier: Berlin macht ganztags Schule Grundschule in Berlin Antragsformulare Gesetzliche Grundlagen und Informationen Eine Übersicht über alle relevanten Gesetze, Verordnungen und Vorschriften finden Sie auf den Bildungsseiten des Berliner Senats: Rechtsvorschriften. Antrag auf Betreuung Stellen Sie Ihren Betreuungsantrag an das Jugendamt Marzahn-Hellersdorf Riesaer Str. 94 12659 Berlin   leitende Erzieherin des OGB der Beatrix-Potter-Schule Frau Rudolph Tel.: 030/9939018 Fax: 030/99285192

Ferien (OGB)

Osterferien 2018 (aktuelle Ferien)   Ferienprogramm „1-2-3 Osterei – Spiel, Spaß, Sport rund ums Osterfest“ Wir bieten: kulinarisches (Rüblikuchen, Ostermuffins, Frühlingsrezepte) kreatives (Eier färben, Osterbasteleien) künstlerisches (Musik und Spiel) sportliches (in der Turnhalle und an frischer Luft) Änderungen sind vorbehalten!